Bundesstaat:
Florida

Gründung:
1915

Einwohner (2010):
88.000
(Metropolregion 5,6 Mio.)

Höhe:
1,2 m (4 ft)

Zeitzone:
Eastern (UTC-5 / -4)

go2usa.de / Florida /

Miami Beach

Die vorgelagerte Insel Miami Beach ist offiziell eine eigenständige Stadt und durch fünf Brücken mit Miami verbunden.

Miami BeachSehenswert ist der Art-déco-District von South Miami Beach (oder SoBe). Art-déco bezeichnet eine Stilrichtung, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihren Weg von Paris über den Atlantik fand. Kennzeichen sind Pastellfarben, Ornamente, geometrische Muster und verspielte Dekorationen. Auch Elemente der Atzteken und Maya sowie der Ägypter sind hier zu finden. Fast wäre das hübsche Viertel in den 70er Jahren dem Abriss-Bulldozer zum Opfer gefallen – zum Glück konnte eine Bürgerinitiative dies verhindern. Viele der über 800 Häuser sind inzwischen liebevoll renoviert worden. Highlights des Art-déco-Districts sind das Beacon, das Cavalier Hotel, das Colony Hotel und das Cardozo Hotel.

Hauptattraktion von Miami Beach ist der Ocean Drive, die Strandpromenade zwischen 4th und 15th Street. Von einem der Straßencafés aus lassen sich Modefotografen, Möchtegern-Models, coole Typen in coolen Straßenkreuzern und andere Schönheiten beobachten. Viele Fassaden der Art-déco Bauten sind aus Film, Fernsehen und Werbung bekannt. Direkt am Ocean Drive beginnt der herrliche weiße Sandstrand.

Etwas weiter nördlich verläuft die Lincoln Road, genannt Fifth Avenue des Südens oder the Strip. Viele Restaurants, Cafés, Bars, Kunstgalerien und Shops laden vor allem abends zum Geldausgeben ein.

Miami Beach ist ideal für Urlauber, denen pures „sich-in-der-Sonne-grillen“ zu langweilig ist.

miabeach4s
miabeach3s
miabeach1s

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may leave a comment!

clear formSubmit