Bundesstaat:
New Mexico

Gründung:
1706

Einwohner (2014):
558.000
(Metropolregion: 903.000

Höhe:
1.620 m (5.312 ft)

Zeitzone:
Mountain (UTC−7/−6)

go2usa.de / Der Westen / Städte /

Albuquerque

Albuquerque ist mit nur 558.000 Einwohnern die größte Stadt New Mexicos.
In Oldtown gibt es hübsche Häuser im Adobe-Baustil. Der historische Stadtkern ist 1706 von Spaniern gegrüdet worden.
Im Indian Pueblo Cultural Center wird indianische Kunst und Kultur der 19 Pueblos von New Mexico gezeigt. Der Begriff Pueblo steht nicht nur für das spanische Wort „Dorf“, sondern auch für die Lebensart der verschiedenen Indianerstämme. Wer sich jedoch eingehender für die Kunst der Pueblo-Indianer interessiert, sollte lieber den Städten Santa Fe und Taos einen Besuch abstatten.

Albuquerque ist vor allem durch seine alljährliche Balloon Fiesta bekannt. In der ersten Oktoberwoche findet 9 Tage lang das größte Heißluftballontreffen der Welt statt. Während der Balloon Fiesta sind sämtliche Zimmer in und um Albuquerque ausgebucht.

In den letzten Jahren hat die Stadt auch durch die TV-Serie „Breaking Bad“ Berühmtheit erlangt. Besucher der Stadt fahren zu den Häusern von Walter und Hank, auch andere Drehorte werden gerne aufgesucht.

Unterkunft:
coming soon

Umgebung:

Eine Sehenswürdigkeit der etwas anderen Art ist das eintrittsfreie National Atomic Museum in der Kirtland Airforce Base. Hier wird auf sehr amerikanische Weise die Enstehung der Atombombe demonstriert. Modelle verschiedener Bomben sind zu bewundern – stündlich wird der Film Ten Seconds that shook the World gezeigt. Leider fehlt hier jegliche kritische Reflexion!!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may leave a comment!

clear formSubmit