Bundesstaat:
Colorado

Gründung:
1858

Einwohner (2013):
649.000 (Metropolretion 2,7 Mio.)

Höhe:
1.564 – 1.731 m (5.130 – 5.690 ft)

Zeitzone:
Mountain (UTC-7/-6)

go2usa.de / Der Westen / Städte /

Denver

Die moderne und junge Hauptstadt des amerikanischen Bundesstaats Colorado liegt genau eine Meile oder 1609 Meter über dem Meeresspiegel, weshalb Denver auch Mile High City genannt wird. Die Metropole am Fuß der Rockies hat eine halbe Million Einwohner (im Großraum Denver leben 1,9 Millionen Menschen).

Der Reichtum der Stadt basiert vor allem auf Bodenschätzen wie Gold und Silber. Die heutige Metropole entstand dort, wo Pioniere 1858 die ersten Goldnuggets im Colorado River gefunden haben.
Die mit 6 kg purem Gold überzogene Kuppel des Colorado State Capitol ist ein beeindruckendes Beispiel für den Wohlstand von Denver. Die 15. Stufe der West-Treppe des Capitols ist exakt eine Meile über dem Meeresspiegel.

Durch die Innenstadt verläuft die 16th Street Mall, die mit 1,6 km Länge größte Fußgängerzone der USA. Die Mall ist DAS Einkaufsparadies mit Straßencafés, Restaurants und unzähligen Läden. Doch Amerika wäre nicht Amerika, wenn durch diese hübsche Fußgängerzone nicht ein kostenloser Shuttlebus fahren würde.
Rund um den Larimer Square liegt Denvers beliebtes Kneipenviertel. Die Hausfassaden der Restaurants und Bars stammen zum größten Teil aus dem 19. Jahrhundert.
Präkolumbische Kunst gibt es im Denver Art Museum zu bewundern. Auch sonst ist Denver mit zwei Universitäten und vielen Museen wirtschaftlicher und kultureller Höhepunkt der Rockies. Sehenswert sind das Colorado History Museum, das Museum of Western Art und das Denver Museum of Natural History, in dem Fossilien aus den Rocky Mountains ausgestellt sind.

Die Mile High City verfügt über einen weiteren Superlativ: den Denver International Airport. Er ist flächenmäßig der größte Flughafen der USA. Jedoch landen hier nicht sehr viele internationalen Flüge. Der DIA ist vielmehr beliebtes Drehkreuz der großen amerikanischen Fluggesellschaften.

In der Stadt fallen nur 20 – 38 cm Regen pro Jahr. 300 Tage Sonnenschein – mehr als in Miami oder San Diego – verhelfen Denver zu weiterer Attraktivität.

Unterkunft:
coming soon

Umgebung:
Denver ist optimaler Ausgangpunkt für einen Besuch des Rocky Mountain National Parks und der Skiparadiese Vail und Aspen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may leave a comment!

clear formSubmit