Bundesstaat:
Arizona

Gründung:
1886

Einwohner (2010):
1,45 Mio.
(Metropolregion: 4,4 Mio.)

Höhe:
331 m (1.086 ft)

Zeitzone:
Mountain (UTC-7/-7) keine Sommerzeit!

go2usa.de / Der Westen / Städte /

Phoenix

Viele amerikanische Rentner verbringen Winter und Frühjahr unter der warmen Sonne Arizonas. Die junge Metropole Phoenix ist kaum älter als ihre Einwohner. Sie liegt mitten in der Sonora-Wüste und bietet zusammen mit Scottsdale Platz für über 2 Mio. Menschen. Am Stadtrand befinden sich viele geschlossene Seniorenstädte, wie z.B. Sun City. Die Bewohner sind alle älter als 50 Jahre.

Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen im Juli bei 40 Grad, im Januar immer noch bei 18 Grad. Das Klima verhalf der Stadt zu ihrem Aufschwung.
Einziges Problem ist die Wasserarmut, es fallen nur 180 mm Regen im Durchschnitt pro Jahr.

Außer permanent blauem Himmel und riesigen Shopping-Malls, wo man billige Jeans und CDs kaufen kann, hat Phoenix wenig zu bieten. Die „Attraktionen“ liegen so weit auseinander, dass man praktisch den ganzen Tag im Auto verbringt, um von einem zum anderen Ende der Stadt zu gelangen.
Das Stadtzentrum ist relativ klein und unspektakulär.

Man kann den Nachbarstädten Scottsdale, Tempe, Mesa, etc., die alle im Großraum Phoenix vereint sind, einen Besuch abstatten.
Zwei architektonische Besonderheiten gibt es noch in Phoenix. Die eine ist Taliesin West, die Architekturschule von Frank Lloyd Wright. Und Cosanti von Paolo Soleri, ein Ableger von Arcosanti, in dem man auch die berühmten Glocken kaufen kann.

Phoenix ist ideal, wenn man ein paar ruhige Tage am Pool verbringen möchte, es lohnt sich jedoch, gleich weiter in das schönere Tucson zu fahren.

Unterkunft:
coming soon

Umgebung:
coming soon

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may leave a comment!

clear formSubmit